Bundesweiter Autoankauf mit Motorschaden

 

Jeden Tag kommt es auf den deutschen Straßen vor, dass es bei einem Gebrauchtwagen zu einem Motorschaden kommt. Bemerkt wird ein Motorschaden bei dem Gebrauchtwagen, weil der Motor stinkt, qualmt, komische Geräusche macht oder er geht einfach nicht aus. Wer dann einen Gebrauchtwagen mit Motorschaden hat, wird darüber nicht besonders glücklich sein. Das Fahrzeug kann dann zu Hause im Freien verwittern, in der Garage zu Hause Platz wegnehmen oder sogar bei einer Autowerkstatt oder bei einem Abschleppunternehmen Standgebühren verursachen. Bei diesem Schaden muss dann überlegt werden, ob Sie das Auto besser verkaufen oder ob sich die Reparatur noch lohnt. Wird die Entscheidung getroffen, dass ein Motorschaden repariert oder überholt wird, dann sollte hier nur ein Vertragshändler oder ein Spezialist für Motoren Hand anlegen. Eine Hinterhofwerkstatt mag zwar günstig erscheinen, doch diese sind meist mit der Technik überfordert.

 

Häufig wird berichtet, dass die Werkstatt im Hinterhof eine falsche Diagnose erstellt hat. Zwar ist die Fachwerkstatt natürlich etwas teurer, doch zur Feststellung der Motor-Fehlfunktion sollte diese besser aufgesucht werden. Für die Diagnose wird empfohlen, dass zunächst mit dem Meister über die Kosten der Reparatur und Diagnose gesprochen wird. Oft kommt es in vielen Werkstätten zu planlosen Fehlersuchen und diese sind mit sehr hohen Kosten verbunden.

 

Wer seinen Gebrauchtwagen doch besser verkaufen möchte, der ist bei unserem Ankauf an der richtigen Stelle. Wir haben bereits eine langjährige Erfahrung in dem Ankauf von Fahrzeugen mit einem Schaden am Motor. Wir kaufen sämtliche Modelle und auch alle Marken. Bei unserem Ankauf spielt es keine Rolle, ob das Auto einen Zylinderkopfschaden, einen Kurbelwellenschaden, einen Lagerschaden, einen Nockenwellenschaden, Zahnriemen gerissen, Turbolader schaden, oder defekte Zylinderkopfdichtung. Unser Autoankauf übernimmt auch Fahrzeuge mit defekter Dieselpumpe, Getriebeschaden, Differentialschaden, Kupplungsschaden oder auch mit anderen technischen Mängeln.

 

Das Verkaufen ist meist die beste Entscheidung über unseren Autoankauf mit Motorschaden, denn wenn ein Motor bereits klappert, raucht oder ruckelt, dann liegen die Kosten schnell bei einigen Tausend Euro. Handelt es sich um hochwertige Fahrzeuge, dann werden auch schnell mehr als 10.000 Euro fällig. Der komplette Motoraustausch kommt bei einem kapitalen Motorschaden in Frage, was mit noch höheren Kosten verbunden ist. Bevor der aktuelle Marktwert von dem Fahrzeug überstiegen wird, sollten Sie besser an das Verkaufen denken. Wir unterbreiten Ihnen ein seriöses, professionelles, schnelles, sicheres, unverbindliches und kostenfreies Angebot. Sie können sich an unseren Autoankauf telefonisch 0800 723 4219 oder über das Autoankauf Formular wenden, wenn Sie ein Auto verkaufen möchten. Unser Ankauf stellt einen kompetenten Ansprechpartner dar, der Ihnen mit fundiertem Fachwissen zur Seite steht.

 

Ihr Motorschaden Ankauf Team für den Autoankauf mit Motorschaden.

✆ 0800 - 7234219

Jetzt anrufen!

Formular »